Startseite Grundsätze Mitglieder Schulungsinhalte Schulungsangebote Zertifikat Auditorenlisten Symposium Kontakt / Impressum Symposien
Die Termine der jährlich stattfindenden Symposien "Verkehrssicherheit von Straßen" werden hier bekannt gegeben. Die nächsten Symposien einschließlich Auditorenforum finden zu folgenden Terminen statt: Wuppertal: 12./13. März 2018 Weimar: 19./20. März 2018 weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der FGSV (www.fgsv.de). Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die FGSV. Das Sicherheitsaudit ist ein formalisiertes Verfahren zur Beurteilung  der Sicherheitsbelange eines Straßenentwurfs in allen  Arbeitsschritten vom Entwurf über den Bau bis zur fertigen Straße.  Der Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen  empfiehlt, die "ESAS 2002" (Empfehlungen für das Sicherheitsaudit  von Straßen) der FGSV als Grundlage für die Abnahme der  einzelnen Leistungsphasen bzw. zur Qualitätssicherung der eigenen  Planung anzuwenden. Sicherheitsaudits an Straßen (SAS) werden  somit eine wesentliche Rolle im beruflichen Tätigkeitsfeld der  Straßenplanung und des Straßenentwurfs einnehmen.   Erstmals im Jahre 2002 wurden Schulungsmaßnahmen für Auditoren  mit Zertifikatsabschluss durchgeführt. Dazu wurde ein  Schulungscurriculum entwickelt und in mehreren Kursen erfolgreich  eingesetzt. Teilnehmer aus zwölf Bundesländern und Österreich  haben Schulungskurse nach diesem Standard belegt und sind in der  Praxis als Auditoren tätig.   Um den gestellten hohen fachlichen Forderungen an die Auditoren  auf Dauer zu genügen, wird ab 2004 im jährlichen Turnus das  Symposium "Sicherheitsaudit von Straßen" durchgeführt. Das  Symposium ermöglicht neben der Aufnahme aktueller fachlicher  Erkenntnisse über Beiträge renommierter Dozenten auch den  Austausch der Auditoren untereinander in einem speziellen  Auditorenforum. Das Symposium wendet sich somit an bereits tätige  Auditoren, aber auch an mögliche zukünftige Auditoren sowie an alle,  die an der Verkehrssicherheitsarbeit im Umfeld von Straßenplanung,  Straßenentwurf, Qualitätssicherung und Audits interessiert sind.   Die Teilnahme an diesen Jahresveranstaltungen bildet für Auditoren  eine der Voraussetzungen für die Verlängerung ihres Zertifikats nach  jeweils drei Jahren.   Aufgrund der Vielzahl von Konferenzen im Monat September hat sich  der Arbeitsausschuss 2.7 "Sicherheitsaudit von Straßen" mehrheitlich  für die Verlegung des Symposiums auf das Frühjahr ausgesprochen.   Es handelt sich zukünftig um eine Veranstaltung der FGSV in  Zusammenarbeit mit der BASt, dem DVR, der Bergischen Universität  Wuppertal und der Bauhaus-Universität Weimar, die unter dem  Namen "Symposium zur Verkehrssicherheit von Straßen mit  Auditorenforum" durchgeführt wird.   Entsprechende Vorbereitungen führt die FGSV durch; Interessenten  können sich dort informieren.      
Startseite Grundsätze Mitglieder Schulungsinhalte Schulungsangebote Zertifikat Auditorenlisten Symposium Kontakt / Impressum
Symposium: "Sicherheitsaudit für Straßen"
© Bauhaus-Universität Weimar, Professur Verkehrssystemplanung, Prof. Dr.-Ing. Uwe Plank-Wiedenbeck, M. Sc. Johannes Vogel, 2017 
Symposium Symposium